Soziale Gruppe "Leos" (Grundschulkinder)

Leoziele

  • Sozialkompetenz erweitern
  • Konzentration und Aufmerksamkeit verbessern
  • Selbstbewußtsein und Handlungsfähigkeit stärken
  • Kommunikationsstrategien ergänzen
  • Konfliktstrategien verändern
  • Grob- und Feinmotorik ausbauen
  • Wahrnehmungskompetenzen sensibilisieren

Die "Leogruppe" ist eine "Soziale Gruppe" des Kreisjugendamtes zur Unterstützung der Entwicklungsförderung von Kindern im Grundschulalter. Sie findet in Kooperation mit der Albert-Schweitzer Grundschule in Fellbach-Schmiden statt.

Der Träger ist der TSV Schmiden.

Diese Psychomotorische Bewegungsförderung bietet den Kindern die Möglichkeit, Entwicklungsrückstände in der Motorik, in der Wahrnehmung oder im Sozialverhalten spielerisch aufzuholen.

Die Förderung findet in einer Kleingruppe von 6 bis max 8 Kindern unter professioneller Begleitung eines Dipl.-Sportlehrers und Motopäden statt.

Unsere Bewegungslandschaften (TBL und Schmidolino) sowie nach Bedarf die Kleinschwimmhalle (KSH) erlauben den Kindern in geschützten Räumen eine optimale Entwicklungsunterstützung.

Die Umsetzung der Inhalte orientiert sich an der spezifischen Alters- und Entwicklungssituation des Kindes.

Zum festen Bestandteil der Förderung gehören ebenfalls

+ Regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den Eltern bzw. Bezugspersonen

+ Förderdiagnostik

Weitere Informationen und Anmeldemodus beim Leiter Michael Damberg. 


Damberg, Michael

(Dipl.-Sportlehrer und Motopäde)

Telefon: 0176 / 51689925

Mail: m.damberg(@)tsv-schmiden.de 

Angebot

  • mittwochs und freitags nach der Schulzeit von 13.15-14.45 Uhr
  • im Schmidolino, in der Teilfesten Bewegungslandschaft (TBL) und in der Kleinschwimmhalle (KSH)
  • nach Anmeldung über uns beim Kreisjugendamt kostenfrei.